„Philippinen über und unter Wasser“

Kultur
Dienstag, 24. Oktober 2017 - 20:00

Der Oberurseler Oliver Schäfer erkundet regelmäßig auf ausgedehnten Reisen die Welt. Dabei ist er seiner Philosophie des selbstorganisierten Reisens stets treu geblieben und hat so Land und Leute bestens kennengelernt.

Der Weltenbummler kann Einiges erzählen: So beispielweise von einer Fahrt auf einem selbst gebauten Floß auf einem Nebenfluss des Amazonas, einer sieben Monate dauernden Fahrradtour quer durch Westafrika oder einer Reise auf dem Land- und Seeweg von seinem Geburtsort Bad Soden bis auf die Insel Sulawesi in Indonesien.

Eine der letzten Reisen führte Oliver Schäfer zum südostasiatischen Inselreich der Philippinen. Mit typischen einheimischen Verkehrsmitteln, wie Tricycle, Jeepney und Bangka fuhr er quer durch das Land und über das Südchinesische Meer.

Zu Lande faszinierten ihn die hängenden Särge von Sagada und die spektakulären Reisterrassen von Batad, während im Meer Schnorchelerlebnisse mit Walhaien und Meeresschildkröten unvergesslich bleiben. Höhepunkt seiner Reise ist die erst in jüngster Zeit von Touristen entdeckte Insel Palawan im Südwesten der Philippinen.

Begeisternde Aufnahmen und spannende Erlebnisse – reisen Sie in der Alten Wache mit Oliver Schäfer auf die Philippinen.

 

Der Eintritt ist frei, es kann zugunsten der TuaRes Stiftung gespendet werden.