„Mexiko“

Kultur
Mittwoch, 24. Oktober 2018 - 20:00

Der Oberurseler Oliver Schäfer erkundet regelmäßig auf ausgedehnten Reisen die Welt. Dabei ist er seiner Philosophie des selbstorganisierten Reisens stets treu geblieben und hat so Land und Leute bestens kennengelernt.

Der Weltenbummler kann Einiges erzählen: So beispielweise von einer Fahrt auf einem selbst gebauten Floß auf einem Nebenfluss des Amazonas, einer sieben Monate dauernden Fahrradtour quer durch Westafrika oder einer Reise auf dem Land- und Seeweg von seinem Geburtsort Bad Soden bis auf die Insel Sulawesi in Indonesien.

Heute führt die Reise von der Hauptstadt Mexico City in den Süden und bis zur Halbinsel Yucatan. Oliver Schäfer streift dabei durch die koloniale Perle Oaxaca, erkundet das Hochland von Chiapas, lässt sich von Maya-Ruinen im Dschungel an der Grenze zu Guatemala verzaubern und entspannt auf der gemächlichen Insel Holbox in der Karibik.

Erleben Sie kulturelle Vielfalt, eine abwechslungsreiche Natur und farbenprächtige Feste im Kontrast zu einem allgegenwärtigen Totenkult.

 

Der Eintritt ist frei - um eine Spende mit mexikanischer Freude wird gebeten.